exocad Partner
Sichere SSL Verbindung
Tel: +49 (0) 7123 9595 146
Gratis Versand ab 500€ (innerhalb Deutschland)

Installationsanleitung exocad demo

Laden Sie die aktuelle Version herunter.

Schritt 1

Laden Sie Framework 2015 (.exe) herunter

und installieren Sie die Software entsprechend den Installationsanweisungen.

Wichtiger Hinweis: Diese Microsoft Framework 2015 Installation ist seit Engine Build 5675 notwendig!
Außerdem erfordern Windows 8 und 10 die manuelle Aktivierung von .NET Framework!

Schritt 2

Green Dongle


Stecken Sie den grünen Dongle ein, den Sie von exocad erhalten haben

Schritt 3

DentalCAD Demo:

Laden Sie DentalCAD 2.4 Plovdiv DEMO 64-bit Version (engine build 7290) mit Testdaten herunter


PartialCAD Demo:

Laden Sie PartialCAD DEMO 64-bit Version (engine build 266) herunter

und entpacken Sie dies (mit dem Entpacker 7-Zip) in ein Verzeichnis Ihrer Wahl

Hinweis zur Demoversion:Die Demoversion kann keine Daten speichern. Wir bieten keine Demoversionen (oder zeitlich beschränkte Versionen) unserer Software an, mit denen Daten gespeichert werden können. Falls Sie Daten speichern möchten: OEM-Kunden können uns kontaktieren, um eine volle uneingeschränkte Version zu erhalten. Endnutzer können die Software über unsere Partner erwerben.

Schritt 4

Führen Sie DentalDB\bin\DentalDB.exe aus

Schritt 5

Klicken Sie auf Laden, um auf die enthaltenen Beispieldaten zuzugreifen

Schritt 6

Laden Sie Beispieldaten und starten Sie CAD Design
Folgen Sie dem Aktivierungsprozess

Hinweis:
Dauer-Lizenz: Die Aktivierung ist nur bei der ersten Benutzung des Dongles notwendig.
Flex-Lizenz: Für die Erstaktivierung der Software ist eine aktive Internetverbindung erforderlich. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für lizenzspezifische Konnektivitätsanforderungen.

Schritt 7

Regelmäßige Backups
Stellen Sie sicher, in regelmäßigen Abständen Backups des "CAD-Data" Unterordners durchzuführen. Alle fallbezogenen Daten und Ihre Datenbanken mit Zahnärzten, Patienten, etc. (DentalDB_V3.sqlite) befinden sich in dem Ordner "CAD-Data". Im Fall von Korruption der Daten, z.B. durch Hardware-Ausfälle, können Sie diesen Ordner einfach wiederherstellen, um Ihre Falldaten zu speichern.

Falls Sie bereits einen "CAD-Data" Ordner haben, z.B. von einer früheren exocad-Version, können Sie diesen einfach in die neue Version kopieren und mit Ihrer existierenden Datenbank arbeiten. Die Datenbank wird automatisch auf die neue Version aktualisiert, wenn Sie die neue DentalDB das erste Mal starten.

Systemanforderungen

Bitte besuchen Sie unser exowiki für die aktuellen Systemanforderungen Zu exowiki

Seit dem Release 6136 ist die 64-bit Version der DentalCAD Standard. Aufgrund der hohen Speicherplatzanforderungen moderner Scandaten unterstützt exocad 32-bit Systeme nicht länger für exoscan oder andere große Anwendungen (z.B. das Full Denture Module). Um die bestmögliche Leistung und Benutzererfahrung sicherzustellen konzentriert sich die Entwicklung von exocad DentalCAD auf hochperformante Verarbeitung. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter:
folgen Sie uns: