exocad Partner
Sichere SSL Verbindung
Tel: +49 (0) 7123 9595 146
Gratis Versand ab 75€ (innerhalb Deutschland)

THERMEO® SO Ronde - A1, Höhe 20 mm

THERMEO® SO Ronde
THERMEO® SO Ronde
THERMEO® SO Ronde
     
81,90 € *
D1010125

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Farbe:

Höhe:

Gratis Versand ab 75€ (innerhalb Deutschland), Geräte ausgeschlossen
Wir stehen im direkten Kontakt zum Hersteller
Gerne beraten wir Sie persönlich, sachlich und kompetent
Finanzierung oder Leasing, für jeden Anspruch haben wir ein passendes Angebot!
THERMEO® ist anpassungsfähig. Wer kennt es nicht – „schiefe Abformungen“ bei der... mehr
Produktinformationen "THERMEO® SO Ronde"

THERMEO® ist anpassungsfähig.
Wer kennt es nicht – „schiefe Abformungen“ bei der konventionellen Abdrucknahme oder Imperfektionen beim intraoralen Scan, die zu „Datenlöchern“ an der Oberfläche des generierten Datensatzes führen? Eine herkömmliche harte Schiene wackelt dann auf dem Gipsmodell und somit auch im Mund des Patienten. Die Schiene wird an dieser Stelle stärker belastet, das Bruchrisiko ist wesentlich erhöht und der Patient klagt über mangelnden Tragekomfort. Das einzigartige Schienenmaterial THERMEO® gleicht solche Ungenauigkeiten durch seinen patentierten Thermomemory-Effekt aus. Das THERMEO® Material wird bei Körpertemperatur flexibel und passt sich optimal an die Zahnoberfläche an. Dadurch wird der Tragekomfort der Schiene erhöht und das Bruchrisiko minimiert. THERMEO® unterstützt so die Zufriedenheit von Zahntechniker, Zahnarzt und Patient durch höhere Sicherheit, außergewöhnlichen Tragekomfort und weniger „Recalls“.

THERMEO® ist intelligent.
Als intelligente Werkstoffe (engl. smart materials/responsive materials) bezeichnet man Materialien, die selbstständig auf sich verändernde Umgebungsbedingungen wie z. B. Temperatur reagieren. Diese Reaktion ist reversibel. Die High-Tech-Kunststoffe der THERMEO® Familie zählen zu dieser Gruppe der intelligenten Materialien und zeichnen sich durch einen einzigartigen patentierten Thermomemory-Effekt aus. Im Vergleich zu harten Dentalschienen können so Ungenauigkeiten bei der Abformung mit einer THERMEO® Schiene kompensiert werden. Mit den THERMEO® Produkten können auch funktionstherapeutische Aufbissschienen hergestellt werden. Die Schienen aus THERMEO® zeichnen sich durch einen hohen Tragekomfort aus und sind durch den Thermomemory-Effekt selbstadjustierend. Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften vereint THERMEO® die Vorteile harter als auch weicher Schienenmaterialien.

THERMEO® ist komfortabel.
THERMEO® erfüllt höchste medizintechnische Standards. So werden für THERMEO® keine Weichmacher auf Phthalatbasis verwendet, sondern eine patentierte Flexibilisierungstechnologie eingesetzt, die eine einzigartige Biokompatibilität in dieser Materialklasse gewährt. Im Vergleich zu anderen Anbietern wird so nach dem Einsetzen der Schiene ein signifikant größerer Druckabfall am Zahn erzielt (Abb. 1 und 2), was wiederum den Tragekomfort für den Patienten erhöht. Weiterhin ist durch die eingesetzte Technologie der Thermomemory-Effekt und somit das Rückstellvermögen des THERMEO® Materials größer als bei Mitbewerbern (Abb. 3). Die THERMEO® Schiene stellt sich durch Körpertemperatur schneller und präziser in die Ausgangssituation zurück. THERMEO® kann sowohl konventionell in der Gieß- oder Stopf-Presstechnik verarbeitet als auch in Form der THERMEO® Blanks in den digitalen Workflow integriert werden. Die Blanks sind in Dicken von 16, 20 und 25 mm verfügbar. Damit können zahngetragene und auch weichgewebeunterstützte Schienen effizient gefertigt werden. Sowohl das Pulver-/Flüssigsystem als auch die Fräsronden sind zusätzlich als THERMEO® SO in den Farben A1, A2 und A3 zur Herstellung von „Snap-On-Schienen“ erhältlich.

 

THERMEO® ist ausdauernd.
Die durch ihren außergewöhnlichen Tragekomfort charakterisierten Materialien der THERMEO® Familie sind auf Langlebigkeit hin entwickelt worden. In einer umfangreichen Kausimulationsstudie der LMU München** konnte die Stabilität des Materials dokumentiert werden. Trotz höherer Flexibilität und höherem Rückstellvermögen des THERMEO® im Vergleich zu Marktbegleitern wurden vergleichbare Abrasionswerte ermittelt. So wird der Patientenkomfort erhöht, ohne den klinischen Nutzen zu verringern. Weiterhin wurde bei der Entwicklung von THERMEO® auf Aminverbindungen und MMA verzichtet, um die Vergilbung des Materials und dessen Irritations- und Sensibilisierungspotential zu reduzieren. Darüberhinaus stehen geprüfte Reinigungsempfehlungen für THERMEO® dem Patienten zur Verfügung, um die besonderen Eigenschaften über die gesamte Lebensdauer der THERMEO® Schiene nachhaltig zu sichern.

** Prof. Dr. Dipl.-Ing. (FH) Bogna Stawarczyk, M.Sc · Felix Schmeiser, M.Eng
Werkstoffkundeforschung an der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik der LMU München

THERMEO® Schiene Reinigung und Pflege
Eine umfangreiche Dokumentation und wichtige Tipps zum Einsatz und zur Pflege von THERMEO® Schienen helfen Ihnen und den Patienten, THERMEO® Produkte lange und nachhaltig zu nutzen.

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "THERMEO® SO Ronde"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Abonnieren Sie unseren Newsletter:
folgen Sie uns: